Montag, 21. September 2009

und das ist...

der moment in dem
die tage schweigen
regen dämpft das
licht wie jeden
lauten ton

und das ist...

der moment im
uns wo leiber eng
verschlungen zwei
des wanderns
müde ruh'n

und das sind...

du
und ich
und wir
das uns
wir zwei

allein




© Beatrix Brockman

Kommentare:

  1. Herbstlich-melancholisches Liebesgedicht, das doch alle Melancholie wegwischt. Richtig schön!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  2. Übrigens vielen, vielen Dank für das Büchlein!

    Helmut

    AntwortenLöschen
  3. ...wundervoll geschrieben;-)

    AL, Rachel

    AntwortenLöschen
  4. Ein Liebesgedicht, das von innen heraus strahlt.
    Was will man mehr.
    tjm.

    AntwortenLöschen