Samstag, 12. September 2009

ich hab mein ich

ich hab mein ich in mir verlor'n
ganz tief
im grund danach gesucht doch
nichts
gefunden hinter der schelte die ich
andern
stellvertretend angedeihen ließ

dann kam im wir ein du und nahm
mich bei
der hand ließ mich ganz kurz
im wir
das ich erhaschen; doch war ein
nüchtern
mit im licht und ich - ich hab
mein
ich in mir verlor'n ganz tief im grund




© Beatrix Brockman

Kommentare:

  1. Sehr elegisch - und (wie es dem Sujet angemessen ist): sehr tief!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen