Donnerstag, 21. März 2019

akut

nun da sein schmerz
vorbei, sich angst und sorge
in trauer wenden
ist ihr als wandele sie
am grunde eines meeres

drin sie ertrinkt in
wellen und strömen
aus schmerz und der verlust
des geliebten menschen
zerreißt ihr das herz

akut weiß sie weder
von der nächsten stunde
noch vom nächsten tag
wenn sie es nur bis zum
nächsten atemzug schafft

©beatrix brockman


acute

now that his pain
is gone, that fear and worry
morph into grief
she feels as if she's
wading on the bottom of a sea

in it, she drowns in
waves and streams
of pain as the loss
of the beloved
ruptures her heart

acutely she neither knows
of the next hour nor
of the next day,
if only she can make it
to the next breath.


©beatrix brockman

roadmovie- oder straßenkopfkinogedicht II

rollen räder täglich
über asphalt. hin, her.
zum job, zurück.
liegt wo vorher
federn nun ein pelz
— seit tagen schon

mal über-, und mal siehst
du ihn. doch fragst du dich,
auf dem heimweg,
jeden tag, wie lang wohl
so ein stinktier versucht
gegen den tod anzustinken

©beatrix brockman

Montag, 4. März 2019

Am Meer

Erfüllt
Am Meer
In Decken gehüllt
Das Salz das Wasser
Ich

© Beatrix Brockman



(ein elfchen)

Sonntag, 3. März 2019

Salzwasser für die Seele

einbrennen
sollen sie sich
die wellen
in die netzhaut
das herz

noch lange
will die seele
davon zehren

©beatrix brockman

Donnerstag, 28. Februar 2019

Beobachtungen am Rande des für sie Unvermeidlichen

grausame hoffnung
im herzen da metastasen
sich durch kopf, durch knochen,
durch die leber fressen
— wollen weder kopf
noch seele sich stellen —
den nahenden nicht sehen
weil so grausam hoffnung
den blick trübt, der eigene
schmerz einen anderen
ausgang erzwingen will

auch wenn die erlösung des
einen die des anderen sein wird

aber die kommt erst lange
nachdem sich die nebel
lichten, wenn kampfansagen
nicht länger den blick auf
einsichten trüben, wenn
das loch, das sie noch nicht
kennt, bestandteil des alltags
wird und sie trotzdem
weiter atmen und einen fuß
vor den anderen setzen wird



©beatrix brockman

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Eisperle



ohne glasbläser ohne pausbäckig
geblähte wangen — nur wintergeschaffen
aus eisig nächtlichem hauch
und dämmerungnass geboren:
vergängliche schönheit die bald wie
ein geist sonnenschein weichen muss


©beatrix brockman

Montag, 9. Juli 2018

Zäsur

Zäsur

ein schnitt 
ein einschnitt

den zu brücken 
nicht gelingt 

selbst als davincis 
schnitte längst verheilt

liegen ring und ringe 
noch im schrank


© beatrix brockman