Donnerstag, 5. November 2015

worte

lauschst ihnen nach —
goutierst sie leis mit
zungenschnalzen
vertraust dem ersten
abgang nicht mehr
wägst sie erneut
weißt sie nicht zu
deuten — willst lieber
gewürztraminer und
dafür den lambrusco
nicht wahrhaben


©beatrix brockman

Kommentare:

  1. Ja, ich las es schon gestern!
    Bedeutet wohl, dass auch dir gewisse Worte stunden- oder tagelang durch die Sinne gehen!? - Aus welchen Richtungen flogen dir die Wein-Worte zu?
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal überdenkt man Worte und misst ihnen vielleicht falsches Gewicht zu, hofft, dass sie etwas positives meinen, wenn es vielleicht nur dahingesagt war?

    AntwortenLöschen