Donnerstag, 8. März 2018

herzenssache

warum fotografieren
was deine seele nährt
wenn‘s im herzen schon


© beatrix brockman

Kommentare:

  1. manchmal hilft doch ein foto der herz-erinnerung auf die sprünge ...
    grüße

    AntwortenLöschen
  2. ja! dank dir.

    und manchmal kann man es einfach nicht einfangen, so sehr man auch möchte

    AntwortenLöschen
  3. Um aktuell die Seele nähren zu können, muss etwas nicht fotografiert, aufgeschrieben oder sonstwie festgehalten werden. Aber Erinnerungen sind auf jeden Fall wichtig. Ob sie dann die Seele nähren, ist eine andere Sache. Aber die Narrative zum Beispiel, die Gemeinschaften festigen, sind darauf angewiesen.

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen