Montag, 31. Mai 2010

Den Eltern

(zur Diamantenen Hochzeit)

Ihr seid der Fels auf den wir baun
die Sonne um die wir kreisen
seid Fundament und Mittelpunkt
auf so viele Weisen
Wir aßen nie von gold’nen Tellern
kein Silberlöffel stak aus unserem Mund

und doch vielleicht gerade drum war’s
Euer Kind zu sein rundum rund
Ihr gabt uns Regeln gabt uns frei
lehrtet uns – was immer es auch sei –
mit unseren Herzen zu entscheiden
was gut, was richtig, was immer für

einen jeden von uns wichtig
Sechs Jahrzehnte seid Ihr nun ein Team
das stets am selben Strang gezogen
das nicht nur mit dem Mund bekannte
sondern täglich das Bekenntnis lebt
Auch wenn ihr immer Vater - Mutter seid

so zolltet ihr auch uns Respekt, habt
das was euch nicht schmeckte doch
geschluckt wenn es zu unserem Guten war
Habt jeden Tag aufs neu die Hand
zur Hilfe ausgestreckt, und wenn die Kraft
nicht reichte neue euch geschöpft

aus der tiefen Quelle Eurer Liebe


© Beatrix Brockman

Kommentare:

  1. Liebe Beatrix,

    dies ist ein liebevolles, ehrenvolles Gedicht, eine Huldigung, eine wundervolle...

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. D i e Eltern können aber stolz sein, derart gewürdigt zu werden: Bilderbucheltern!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, liebe Bea, herzliche Glückwünsche zu deinen Eltern und an sie!

    LG
    ELsa

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank, am 5.6. war es soweit

    AntwortenLöschen