Donnerstag, 12. März 2009

der kalender


kein stück ist mir von dir
geblieben kein schuh kein
ring kein altes ding außer
graphit zwölfmal auf dicken
bögen die zeitlos monatlich
bemalt von dir mir fremde
köpfe zeigen in denen ich
doch nichts als deine hand
kann sehn und pappe die du
einst berührt den stift viel
leicht zum mund geführt -
so lang er mich zu tränen
rührt muss der kalender noch
im dunkeln fristen bis freude
endlich trauer überwiegt


© Beatrix Brockman

Kommentare:

  1. Hoffentlich ist es ein immerwährender Kalender. ;-)

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  2. Oh ....


    stille und liebe Grüße,
    ELsa

    AntwortenLöschen