Dienstag, 27. Oktober 2020

Berlin in the Morning


coffee running through 
the porcelain filter 

it's hardly dawn

outside a raven 
is croaking early 
as the pine floors 
creak under naked 
feet & the regular 
breathing from 
the other room 
quiets my heart

the disembodied 
muezzin's voice from 
the apartment below 
is part of this morning's
sound pattern
 
all is well


©beatrix brockman

Kommentare:

  1. So stelle ich mir Berlin vor (nicht wie das Wohnheim in dem ich dort mal 3 Monate verbracht habe :-) )

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön: "All is well"!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderbar beruhigende morgenstimmung, die auch das vielleicht beunruhigende mit einschließt. sehr schön!
    gruß monika

    AntwortenLöschen